Statt Tasmanien geht’s nach Neuseeland

Weil in Tasmanien gerade starke Wald- und Buschbrände wüten und es die Regierung des Bundesstaates eingerichtet hat, dass man sich Genehmigungen für öffentliche Feuer (also auch Campingkocher) holen muss, habe ich mich entschieden, nicht direkt nach Tasmanien zu fliegen.

SüdinselIch werde nun wie geplant nach Melbourne fliegen (nächsten Dienstag geht’s los!) und mich dort zwei Tage aklimatisieren. Dann fliege ich nach Christchurch auf die Südinsel Neuseelands! So entkomme ich den unglaublich hohen Temperaturen Südaustraliens und den Einschränkungen der Feuer.
Ich denke, dass ich dann im australischen Frühling nach Tasmanien gehen werde, denn verpassen möchte ich das auf keinen Fall.

Ich werde auf der Südinsel den für Tasmanien geplanten Monat verbringen, bevor es Mitte Februar dann “normal” nach Sydney weitergeht.

Keine schlechte Alternative! :)
Vor allem kann ich dann den “Hobbit” in Neuseeland sehen :)